Start „Alles was rollt“ - Inline-Skaten fürdie ganze Familie in Homburg

Am 10. November in Homburg : Inline-Skaten für die ganze Familie

Im Rahmen der Aktion „Homburg lebt gesund“ bietet das Kinder- und Jugendbüro der Stadt für alle Kinder und ihre Eltern wieder die Skate-Veranstaltung „Alles was rollt“ an. Los geht es am Sonntag, 10. November, von 11 bis 13 Uhr in der Turnhalle der Grundschule Sonnenfeld in der Innenstadt.

Betreut werden die kleinen und großen Skater durch die Trainer der Skateschule Caros Inline-Academy (CIA). Von Parcours-Skaten über verschiedene Spielmöglichkeiten auf acht Rollen ist für jeden etwas dabei. Bereits vorhandene Grundtechniken werden dabei vorausgesetzt. Weitere Termine sind der 17. und der 24. November, das Nikolaus-Skaten am 1. Dezember sowie die Abschlussveranstaltung am 8.­Dezember. Eine vorherige Anmeldung ist bis freitags, 12 Uhr, vor der Veranstaltung notwendig, damit genügend Trainer vor Ort sein können.

Ergänzend zum Angebot des Kinder- und Jugendbüros bietet das „Skate-Network Saar“ vor den Terminen von 10 bis 11 Uhr das „Bambini Rollen“ an. Hierbei erhalten Kinder im Kindergartenalter die Möglichkeit, sich spielerisch auf Rollbrettern mit Rollern und Inline­skates vertraut zu machen.

Anmeldung unter www.inlineskate.de, caro@inlineskate.de oder unter Telefon (0 68 41) 1 56 36.

Mehr von Saarbrücker Zeitung