Standesamt : Standesamt hat ab 1. März neue Öffnungszeiten

(red) Ab Freitag, 1. März, gelten beim Homburger Standesamt neue Öffnungszeiten. Darauf weist die Stadt-Pressestelle hin. Geöffnet ist das Aamt montags bis mittwochs von 8 bis 12 Uhr, nachmittags ist an diesen Tagen geschlossen, donnerstags von 8 bis 12 Uhr und von 14 bis 16 Uhr sowie freitags von 8 bis 13 Uhr.

Zu beachten ist, dass der Annahmeschluss für alle Personenstandsfälle weiterhin jeweils eine halbe Stunde vor Schließung ist. Durch die veränderten Öffnungszeiten besteht für den Bürger die Möglichkeit, an den geschlossenen Nachmittagen mit dem Standesamt Termine nach vorheriger Absprache zu vereinbaren, um die Serviceleistungen zu erhöhen und die bisherigen Wartezeiten deutlich zu reduzieren. Termine zur Anmeldung der Eheschließung sind wie bislang ausschließlich nach Vereinbarung möglich - per Telefon oder Kontaktformular auf der Internetseite unter www.homburg.de; allerdings nach Terminabsprache mit mindestens einem Tag Vorlaufzeit.

Mehr von Saarbrücker Zeitung