Stadtrat Homburg stimmte für das große Wohnbauprojekt am Warburgring

Stadtrat gibt grünes Licht : Homburg plant ein großes Wohnbauprojekt

Der Homburger Stadtrat hat mit einem mehrheitlichen Beschluss den Weg frei gemacht für eine Wohnbebauung am Warburgring. Diese gehörte in den vergangenen zweieinhalb Jahren mit zu den umstrittensten Bauprojekten in der Stadt.

Mehrfach hatte sich der Stadtrat zuvor in teils kontrovers geführten Diskussionen mit der Absicht der landeseigenen Wohnungsgesellschaft (Woge) Saar befasst, dort auf einer Freifläche insgesamt 114 Wohneinheiten in elf mehrstöckigen Häusern zu bauen. Wann es mit dem eigentlichen Bau am Warburgring losgehen soll, steht derzeit noch nicht fest.

Mehr von Saarbrücker Zeitung