Stadtrat Homburg beschließt Geld für ehrenamtliche Feuerwehrleute

Beschluss im Homburger Stadtrat : Homburg will freiwillige Feuerwehrleute bezahlen

Um den ehrenamtlichen Dienst in der Feuerwehr attraktiver zu machen, hat der Homburger Stadtrat beschlossen, die Wehrleute mit kleinen Präsenten und einer Aufwandsentschädigung, die nach einem Bonussystem berechnet wird, zu belohnen.

So gibt es etwa für einen Einsatz in der Zeit zwischen 24 und 7 Uhr zwei Bonuspunkte, jeder Punkt entspricht einem Euro. Insgesamt sind dafür 25 000 Euro pro Jahr vorgesehen, die neue Satzung soll Anfang 2020 in Kraft treten.

Mehr von Saarbrücker Zeitung