1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. Homburg

Stadtbibliothek bietet Service ab Montag, 27. April

Erste Lockerung ab Montag : Stadtbücherei plant Öffnung zum 4. Mai

Schon ab dieser Woche sind Rückgabe und Ausleihe im Vorraum möglich. Allerdings kontaktlos und nur mit Termin.

Die Homburger Stadtbibliothek geht jetzt wieder Schritte in Richtung Öffnung: So sind ab sofort Rückgabe und Ausleihe nach Vorbestellung im Vorraum der Homburger Stadtbibliothek am Marktplatz möglich. Allerdings ist eine Terminabsprache dafür nötig (wir berichteten), so die Stadt zu dieser kontaktlosen Form der Ausleihe.

Die Terminabsprache sei telefonisch oder auch per E-Mail möglich. Somit sei ab diesem Montag, 27. April, ein gewisser Austausch von Büchern, CDs oder DVDs wieder möglich. Der Ausleihvorgang erfolge über den Personalausweis der Abholerin oder des Abholers.

Die Bibliothek biete seit rund zwei Jahren auch Leihtaschen an, wenn keine Transportmöglichkeit vorhanden sei. Die Leihtasche werde nach der Entleihung mit den Medien zurückgebracht. Dieses Vorgehen sei darüber hinaus auch nachhaltig, so die Stadt weiter.

Zudem arbeite die Stadtbibliothek, die im alten Rathaus untergebracht ist, daran, ab dem 4. Mai wieder für Besucherinnen und Besucher zu öffnen. Dazu müssten allerdings noch einige Vorleistungen erbracht werden, hieß es weiter in einer Mitteilung der Stadt. Sofern die Öffnung erfolge, werde der Besuch in der Bibliothek aber auch an eine Terminabsprache gebunden sein. Diese Termine könnten ebenfalls telefonisch oder per E-Mail vereinbart werden.

Aus Sicherheitsgründen werden entsprechend den Empfehlungen des Robert-Koch-Instituts nicht mehr als vier Personen gleichzeitig den Ausleihbereich betreten können.

Die Zweigstellen der Stadtbibliothek bleiben bis auf Weiteres geschlossen. Diese sollen laut Stadt erst wieder öffnen, wenn die Grundschulen den Schulalltag organisiert haben und ein geregelter Ablauf sichergestellt sei. Für die Schülerinnen und Schüler der vierten Klassen werde rechtzeitig eine Rückgabe organisiert, da diese die Grundschulen bald verlassen.

Die Telefonnummern, unter denen die Stadtbibliothek zu erreichen ist, sind Tel. (0 68 41) 10 16 80 und 10 16 81. Die E-Mail-Anschrift lautet Stadtbibliothek@homburg.de.