Sammlung beginnt: Spenden sammeln für die Hospizhilfe

Sammlung beginnt : Spenden sammeln für die Hospizhilfe

Die saarländischen Pfarrgemeinden im Bistum Speyer sammeln vom 20. November bis 3. Dezember für die Begleitung sterbender und trauernder Menschen. Der Erlös kommt der Ökumenischen Hospizhilfe Pfalz / Saarpfalz zugute. Diese werde getragen vom Caritasverband der Diözese Speyer und dem Diakonischen Werk der Pfalz, hieß es in einer Mitteilung weiter.

Vor mehr als 25 Jahren wurde die Ökumenische Hospizhilfe Pfalz/Saarpfalz gegründet. Viele der damaligen Visionen seien Wirklichkeit geworden: So sei es gelungen, die Hospizarbeit zu einer unentbehrlichen Hilfe für sterbende Menschen und ihre Angehörigen zu machen. Diesem Engagement sei es auch zu verdanken, dass „das Sterben des Menschen als eigene Lebensphase in unserer Gesellschaft wieder größere Beachtung findet“.

Wer Interesse daran hat, sich  in der Hospizhilfe zu engagieren, der kann sich  bei einem der ambulanten Beratungsdienste melden. Informationen erteilt die Geschäftsstelle der Ökumenischen Hospizhilfe Pfalz/Saarpfalz unter Tel. (0 62 32) 209-157.

Mehr von Saarbrücker Zeitung