SPD-Termin am Bahnhof Einöd

Die Sozialdemokraten im Gemeindebezirk Einöd, Ingweiler, Schwarzenacker freuen sich über den saarländischen Kabinettsbeschluss von Dienstag dieser Woche, wonach die Entscheidung zum Eintritt in die Entwurfs- und Genehmigungsplanung für die Bahnstrecke Homburg - Zweibrücken getroffen worden ist. Zur Verdeutlichung der Bedeutung dieses Projektes für die Region beidseits der Landesgrenze kündigt der Ortsverein daher eine Infoveranstaltung für Samstag, 18. Februar, um 12 Uhr am Bahnhaltepunkt Einöd (Saar) an. Zu dem Termin werden die Saar-Wirtschaftsministerin Anke Rehlinger und der Landtagsabgeordnete für die Südwestpfalz und zugleich der stellvertretende SPD-Fraktionsvorsitzende Alexander Fuhr nach Einöd kommen.