Sparkasse spendet fast 1000 Euro ans Ronald-McDonald-Haus

Sparkasse spendet fast 1000 Euro ans Ronald-McDonald-Haus

Anfang September fand die Homburger Leistungsschau in der großen Halle des städtischen Baubetriebshofes statt. Die Kreissparkasse Saarpfalz war mit dem Espressomobil und einem Glücksrad vertreten. Die Einnahmen der mobilen Espressobar und des Glücksrades wurden dieses Mal an das Ronald-McDonald-Haus in Homburg gespendet. Nach zwei Tagen Leistungsschau war das Sparschwein gut gefüllt: 949,38 Euro übergaben Andrea Ingrao und Tanja Wagner-Dolgun an Tanja Meiser, Leiterin des Ronald-McDonald-Hauses in Homburg , wie es in einer Pressemitteilung heißt.

Infos zum Ronald-McDonald-Haus auf dem Gelände des Uniklinikums und zur McDonald's-Kinderhilfe-Stiftung unter

mcdonalds-kinderhilfe.org