Lesung : Bernard Bernarding liest im „Bistro 1680“

Im Rahmen der „Homburger Lesezeit“ findet am Dienstag, 29. Januar, um 19 Uhr eine Sonderlesung statt. Der Journalist Bernard Bernarding wird im „Bistro 1680“ aus seinem Buch „Und Anna seufzte zum Himmel empor – Warum der liebe Gott manchmal böse und die Bibel schier unglaublich ist“ vorlesen.

Der Eintritt zu dieser Lesung ist wie immer frei.

Mehr von Saarbrücker Zeitung