Solidaritätscafé für Flüchtlinge bei Arbeiterwohlfahrt

Erbach · Am kommenden Mittwoch, 16. März, findet von 14 bis 16 Uhr im Awo-Stadtteilcafé in der Moselstraße 8 in Homburg-Erbach der 15. Solidaritätscafé für Flüchtlinge und die interessierte Öffentlichkeit statt.Dieses Mal hat man sich etwas Besonderes für das Treffen ausgedacht.

Die Integrationsbeauftragte der Landesregierung, Sevim Tasçi, kommt und stellt die neuen Informationsmaterialen der Landesregierung vor, die erstmals am 12. März während des Integrationsgipfels in Lebach präsentiert wurden. Alle Informationen liegen auch in arabischer Sprache vor. Tasçi wird den Umgang mit den entsprechenden Broschüren erklären, dazu nützliche Tipps geben und dann auch noch für Fragen zur Verfügung stehen.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort