Filme: Sieger für Filmnächte stehen fest

Filme : Sieger für Filmnächte stehen fest

Die Homburger Filmnächte finden als Open Air-Kinoveranstaltung in der malerischen Kulisse der Festung auf dem Homburger Schlossberg in diesem Jahr bereits zum vierten Mal statt.

Bis zum 24. Juli konnte bei der Homburger Kulturgesellschaft über die Filmauswahl abgestimmt werden. Jetzt stehen die „Gewinner“ fest: am Sonntag, 13. August, kommt die Oscar-prämierte Musical-Romanze „La La Land“, am Montag, 14. August, wird auf der Kaponniere die Tragikkomödie „Mein Blind Date mit dem Leben“ gezeigt.

Wie auch in den vergangenen Jahren wird an beiden Tagen ein Shuttleservice eingerichtet, der die Zuschauerinnen und Zuschauer vom Parkplatz der Karlsberg Brauerei zum Schlossberg fährt. Wie im Kino üblich, werden auch Getränke, Eis, Popcorn und kleine Snacks angeboten. Einlass ist jeweils um 19.30 Uhr, wegen der langen Helligkeit beginnen die Filme um  20.30 Uhr.

Eintrittskarten sind ab Montag, 31. Juli, erhältlich beim Kulturamt der Stadt, im Stadtbusbüro sowie bei ticket regional (www.ticket-regional.de/homburg). Der Veranstalter weist darauf hin, dass Decken, Sitzkissen oder ähnliche Utensilien selbst mitgebracht werden müssen. Eine Bestuhlung ist selbstverständlich vorhanden.