Sieben Kindergärten präsentieren ihr Sprachkonzept

Sieben Kindergärten präsentieren ihr Sprachkonzept

Sieben Kindertagesstätten aus dem Saarpfalz-Kreis sind an dem Projekt: "Frühe Chancen - Schwerpunkt-Kitas Sprache und Integration" beteiligt. Insgesamt werden im Rahmen des Bundesprogramms, das dahinter steckt, rund 4000 Kindertageseinrichtungen zu solchen Schwerpunkt-Kitas weiterentwickelt.

Seit drei Jahren läuft das Projekt für die Kitas im Kreis. Die Katholische Kindertagesstätte Maria vom Frieden, die Katholische Kindertagesstätte St. Mauritius, das Awo-Kinderhaus "Du Bonheur", die protestantische Kindertagesstätte Arche Noah, die protestantische Kindertagesstätte Bodelschwingh, das Protestantische Albert-Schweizer-Kinderhaus und die Städtische Kindertagesstätte Luitpoldschule laden nun zur Präsentation der Ergebnisse am Mittwoch, 28. Januar, im parlamentarischen Trakt der Kreisverwaltung Homburg ein. Um 14 Uhr wird die Veranstaltung mit geladenen Gästen eröffnet.

Um 15.30 Uhr sind dann alle, insbesondere Eltern mit ihren Kindern willkommen, sich an Marktständen näher über die Arbeit der Kindertagesstätten zu informieren. Zeitgleich finden für die Kinder Angebote statt. Um 16.30 Uhr gibt es zum Abschluss deutsch-französische Zauberei.

Mehr von Saarbrücker Zeitung