1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. Homburg

Seniorenresidenz für Mundgesundheit ausgezeichnet

Seniorenresidenz für Mundgesundheit ausgezeichnet

Homburg. Die Homburger Seniorenresidenz am Steinhübel ist als "Mundgesundheitsbewusste Einrichtung" ausgezeichnet worden. Professor Peter Pospiech, Direktor der Klinik für zahnärztliche Prothetik und Werkstoffkunde am Universitätsklinikum in Homburg (Foto: SZ), überreichte dieser Tage der Leiterin Diane Kehl die Zertifizierungsurkunde

Homburg. Die Homburger Seniorenresidenz am Steinhübel ist als "Mundgesundheitsbewusste Einrichtung" ausgezeichnet worden. Professor Peter Pospiech, Direktor der Klinik für zahnärztliche Prothetik und Werkstoffkunde am Universitätsklinikum in Homburg (Foto: SZ), überreichte dieser Tage der Leiterin Diane Kehl die Zertifizierungsurkunde. 42 Mitarbeiter der Residenz sind von Oberarzt Dr. Abed-Rabbo in medizinischer Mundpflege unter dem Gesichtspunkt der Pflege Bedürftiger geschult worden. Begleitet wurden die Mitarbeiter hiernach über drei Monate von Sarah Rheinwald, einer Studentin der Hochschule für Technik und Wirtschaft. Gesunde Zähne seien besonders für Senioren wichtig, damit sie mit Genuss essen könnten. "Zwischen Zahngesundheit und allgemeiner Gesundheit besteht nämlich ein direkter Zusammenhang, ein Aspekt, der gerade im Alter oft noch unterschätzt wird", so Professor Pospiech . "Für uns war dieses Projekt der erste Schritt auf dem Weg, die Zahngesundheit unserer Bewohner nachhaltig zu verbessern", sagte Diane Kehl. Mittlerweile sind in Zusammenarbeit mit der Zahnärztekammer von Pospiech und Abed-Rabbo über 100 Zahnärzte im Saarland in Alterszahnheilkunde geschult worden, um Senioreneinrichtungen, ambulante Dienste und pflegende Angehörige zu unterstützen. red