Seniorenbeauftragter lädt zur Bildungsreise um den Bodensee ein

Homburg · Wie schon in den vergangenen Jahren lädt der Seniorenbeauftragte der Stadt Homburg , Günter Schmidt, zusammen mit dem Amt für Frauen, Jugend, Senioren und Soziales zu einer Bildungsreise rund um den Bodensee ein.

Vom 31. Mai bis 4. Juni wird ein abwechslungsreiches Programm mit verschiedenen Besichtigungen unter ortskundiger Führung angeboten. Die fünftägige Reise führt die Teilnehmer/innen über die oberschwäbische Barockstraße nach Friedrichshafen, wo das Quartier bezogen wird. Von hier aus werden die geplanten Ziele Bregenz, Lindau - mit der Seilbahn zum "Pfänder" -, Konstanz, die Insel Reichenau, sowie die schweizerische Seite mit St. Gallen und der Seilbahn von der Schwägalp nach Säntis angesteuert. Für die Fahrt sind noch Plätze frei.

Anmeldungen sind bis einschließlich morgen, Freitag, 24. April, bei Theresia Hauswirth unter Telefon (0 68 41) 10 11 08 oder beim stellvertretenden Seniorenbeauftragten Horst Diehl unter Telefon (0 68 41) 63 05 68 möglich.