Senioren : Seniorenfahrt führt diesmal nach Dresden

Der Seniorenbeauftragte der Stadt Homburg, Günter Schmidt, lädt mit Unterstützung des Amts für Jugend, Senioren und Soziales zu einer Bildungsreise nach Dresden. Vom 20. bis 25. Juni  wird ein  Programm mit verschiedenen Besichtigungen unter ortskundiger Führung angeboten.

Die fünftägige Reise führt die Teilnehmer/-innen  per Bus nach Dresden, wo sie in einem Hotel etwas außerhalb des Stadtzentrums untergebracht sind. Auf dem Programm stehen Stadtrundfahrten mit Zwinger, Semper-Oper und Marienkirche sowie weiterer Sehenswürdigkeiten. Darüber hinaus führt eine Fahrt in die sächsische Schweiz und zur Festung Königstein. Eingeplant ist auch ein freier Nachmittag zum Bummeln.

Informationen und Anmeldungen sind beim stellvertretenden Seniorenbeauftragten Horst Diehl unter
Telefon (0 68 41) 9 96 90 30 möglich. Anmeldeschluss ist der 31. März. Die Zahl der Plätze ist begrenzt.