Seminar zu Geschlechterrollen im Frauenbüro des Saarpfalz-Kreises

„Typisch Mann, typisch Frau“ : Seminar zu Geschlechterrollen

Frauen können nicht einparken, haben keine Ahnung von Technik und interessieren sich für Mode und Beauty. Männer sind einfach gestrickt, hormongesteuert und können nicht kommunizieren… So oder so ähnlich lauten die Vorstellungen über das jeweils andere Geschlecht.

Ab 24. September lädt ein viertägiges Seminar im Frauenbüro des Saarpfalz-Kreises dazu ein, sich spielerisch mit der Thematik auseinanderzusetzen. Das Seminar findet im Rahmen des neuen Projektes „Wertvoll Miteinander“ statt, das beim Frauenbüro des Saarpfalz-Kreises in diesem Monat startete. Es wird gefördert vom Bundesministerium des Innern für Bau und Heimat und regt zur Reflektion von Werten in einer interkulturellen Gesellschaft an. Weitere Termine sind der 1., 22. und 29. Oktober im Frauenforum am Homburger Scheffelplatz jeweils von 15 bis 18 Uhr. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Weitere Infos und Anmeldung per Email unter frauenbuero@saarpfalz-kreis.de oder telefonisch unter Tel. (0 68 41) 104 71 38.

Mehr von Saarbrücker Zeitung