Schulbuchausleihe in einigen Schulen bereits in den Ferien

Schulbuchausleihe in einigen Schulen bereits in den Ferien

Die Kreisverwaltung in Homburg bietet an den folgenden Schulen schon in der Ferienzeit spezielle Termine für die Ausleihe der Schulbücher an. Die Termine sind wie folgt: Erweiterte Realschule und Gemeinschaftsschule Homburg I (Robert-Bosch-Schule): Donnerstag, 3. September, 10 bis 14 Uhr; ERS und Gemeinschaftsschule Homburg II (Neue Sandrennbahn in Erbach): Freitag, 4. September, 10 bis 14 Uhr; ERS und Gemeinschaftsschule in Limbach: Mittwoch, 2. September, 7.30 bis 12 Uhr; Gesamtschule und Gemeinschaftsschule Bexbach (Galileo-Schule): Donnerstag, 3. September, 9 bis 16 Uhr; Christian-von-Mannlich-Gymnasium Homburg: Freitag, 4. September, 9 bis 16 Uhr; Saarpfalz-Gymnasium Homburg: Mittwoch, 2. September, 9 bis 16 Uhr.Eltern können an diesen Tagen die schweren Buchpakete bequem abholen und eventuelle Fragen sofort vor Ort klären, teilt die Kreisverwaltung weiter mit.

Eltern oder beauftragte Personen müssen sich bei der Ausleihe legitimieren und den Personalausweis mitbringen. Wer es versäumt hat, die Leihgebühr zu bezahlen oder den Förderbescheid vorzulegen, sollte dies jetzt umgehend nachholen, damit das neue Schuljahr mit den neuen Büchern erfolgreich beginnen kann. Für die Schüler, die mit ihren Eltern die genannten Ferientermine nicht wahrnehmen können, und an den Berufsbildungszentren erfolgt die Ausgabe der Schulbücher in der ersten Schulwoche, heißt es weiter.

saarpfalz-kreis.de