1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. Homburg

Schüler beeindruckt von Alex Deutsch

Schüler beeindruckt von Alex Deutsch

Homburg. Das Saarpfalz-Gymnasium in Homburg setzt im Geschichtsunterricht einen Schwerpunkt bei der Aufarbeitung des Themas "Nationalsozialismus". Eine besondere Beziehung haben Schülerinnen und Schüler zu dem Auschwitz-Überlebenden Alex Deutsch, der an diesem Samstag 97 Jahre alt wird. Herzhaft lachen konnte Deutsch kürzlich über ganz besondere Gäste

Homburg. Das Saarpfalz-Gymnasium in Homburg setzt im Geschichtsunterricht einen Schwerpunkt bei der Aufarbeitung des Themas "Nationalsozialismus". Eine besondere Beziehung haben Schülerinnen und Schüler zu dem Auschwitz-Überlebenden Alex Deutsch, der an diesem Samstag 97 Jahre alt wird. Herzhaft lachen konnte Deutsch kürzlich über ganz besondere Gäste. Schüler des Saarpfalz-Gymnasiums besuchten ihn als erste Homburger Gruppe mit ihrem Geschichtslehrer Eberhard Jung im "Raum der Begegnung" in der Alex-Deutsch-Schule in Wellesweiler. "Darin befindet sich eine ständige Ausstellung mit den wichtigsten Lebensstationen Deutschs", sagte der Pädagoge Jung weiter im Gespräch mit unserer Zeitung. Es sei ein repräsentativer Ort des Dialogs für die Öffentlichkeit, ganz im Sinne des Lebensmottos von Deutsch: "Lasst euch nicht hineintreiben in Hass und Gewalt gegen andere Menschen! Lernt, miteinander zu leben, nicht gegeneinander!" Zu dem Gespräch mit dem Zeitzeugen kamen die Homburger nicht mit leeren Händen. Die meisten der 17-köpfigen Gruppe hatten selbst angefertigte Geschenke dabei, die sie dem Auschwitz-Überlebenden am Ende der Veranstaltung überreichten. Als er nach dem Auspacken mit seiner Frau Doris erkannte, dass Alina Keßler aus der Klasse 9c ihn porträtiert hatte, war seine Freude riesengroß. Jung: "Die persönliche Begegnung mit Alex Deutsch hat die Schüler außerordentlich beeindruckt und ihr Wissen über das Dritte Reich vertieft."Seit vielen Jahren pflegen Homburger Schüler den Kontakt zu Alex Deutsch, der heute in Wiebelskirchen lebt. Deutsch war auch schon mehrfach zu Besuch im Saarpfalz-Gymnasium. Zum 95. Geburtstag hatten Homburger Gymnasiasten ihm ein großes Wandtransparent mit Friedenstauben auf Regenbogenpapier geschenkt. jkn "Lernt, miteinander zu leben, nicht gegeneinander!" Der Auschwitz-ÜberlebendeAlex Deutsch

Auf einen BlickAlex Deutsch, geboren am 7. August 1913 in Berlin, ist ein jüdischer ehemaliger Gefangener des Konzen-trationslagers Auschwitz und Aufklärer gegen den Nationalsozialismus. Ihm wurde im Jahr 1986 das Verdienstkreuz am Bande, 2002 der Saarländische Verdienstorden und 2007 das Verdienstkreuz erster Klasse verliehen. Alex Deutsch lebt heute in Wiebelskirchen. jkn