1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. Homburg

Schubert Winterreise : Liederabend im Siebenpfeifferhaus Homburg

Homburg : „Winterreise“ im Siebenpfeifferhaus Homburg

An diesem Mittwoch, 13. November, findet um 19.30 Uhr im Siebenpfeifferhaus Homburg ein Liederabend statt, wie Bezirkskantor Stefan Ulrich mitteilt. Auf dem Programm steht der Zyklus „Winterreise“ op.

89 von Franz Schubert. Ausführende sind Vinzenz Haab (Bariton) und Jörg Marxen (Klavier).

Ein Jahr vor seinem Tod, gezeichnet von schwerer Krankheit und unter dem Eindruck des Todes von Ludwig van Beethoven, jenes „Riesen“, den er maßlos verehrt, schreibt Franz Schubert mit seiner „Winterreise“ den Liederzyklus schlechthin.  Die Lieder handeln von Verbitterung, quälenden Erinnerungen, Einsamkeit und Ausweglosigkeit. Nur selten einmal sieht  man sich in unwirklich-traumhafte Sphären entrückt, Momente, die fast etwas Wahnhaftes, Verrücktes an sich haben. Mit dem berühmten „Lindenbaum“ enthält der Zyklus aber auch den Prototyp des deutschen Volksliedes.

Der Eintritt kostet 12 Euro, ermäßigt 10 Euro. Eintrittskarten gibt es nur an der Abendkasse.