1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. Homburg

Schießen: Viele vordere Plätze für den Nachwuchs

Schießen: Viele vordere Plätze für den Nachwuchs

Die Homburgerinnen Michele Camus und Lea Nitschke nutzten vor Kurzem bei den Saarlandmeisterschaften des Schützennachwuchses mit dem Luftgewehr ihren Heimvorteil auf ihrem Heimstand in Homburg. Sie belegten in der Juniorinnenklasse A mit 381 und 377 Ringen die Plätze zwei und drei. Gute Plätze erreichten noch in der Jugendklasse der Kirrberger Tim Frötschl (9., 335 Ringe), der Rohrbacher Jonas Becker (10., 331) der Websweiler Jason Bratton (11., 329) und der Websweiler Joschua Kullmann (17., 311). Im Vorderfeld landeten auch in der weiblichen Jugendklasse die Kirrbergerin Sarah Lee Klühspies (6., 322), bei den Junioren A der Bexbacher Sebastian Stein (5., 370), die beiden Kirrberger Lukas Lehnert (11., 340) und Joshua Mayer (12., 332) sowie der Kirrberger Elias Grittner (21., 305).