1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. Homburg

Schießen: Bexbacher werden Vizemeister

Schießen: Bexbacher werden Vizemeister

Bei den Saarlandmeisterschaften des Schützenverbandes Saar in der Disziplin Bogen Halle in Völklingen verbuchten die Teilnehmer aus St. Ingbert, Homburg, Bexbach und Brenschelbach zahlreiche Erfolge. Insgesamt holten sie sieben Titel, sechs Vizetitel, einen dritten Rang und vier vierte Plätze. Saarlandmeister beim Nachwuchs wurden in der weiblichen Schülerklasse A die St. Ingberterin Sophia Quien mit 469 Ringen, in der Schülerklasse B ihre Vereinskameradin Lilly-Sophie Bastian (477), in der Jugendklasse Compound der Brenschelbacher Sebastian Schwinn (516) und bei den Schülern A Blankbogen Max Jasper Kirchner (St. Ingbert, 300).

Bei den Erwachsenen siegte in der Damenaltersklasse die St. Ingberterin Angelika Wahrheit (538 Ringe). In der Altersklasse Compound setzte sich Holger Conrad aus Brenschelbach durch (559). Und auch die St. Ingberter Herrenmannschaft Recurve gewann mit 1476 Ringen.

Vizemeister wurden der St. Ingberter Lars Brecht (Schüler A, 450), die Bexbacher Jonas Adam (Schüler C, 125), Ralf Müller (Altersklasse Compound, 558) und Kathrin Kölsch (Damen, 510), der Brenschelbacher Jakob Meyer (Schüler Compound, 514) und die Mannschaft der weiblichen Jugend von Mach mit Bexbach. Das Team mit Hannah Göltzer, Franziska Geipel und Pauline Arend schoss 1069 Ringe. Außerdem kamen drei St. Ingberter und ein Brenschelbacher Schütze auf den vierten Rang. 14 Teilnehmer des Schützenkreises Bliestal belegten Plätze unter den besten Zehn.