Sänger brauchen "Groove"

Homburg. Der Kreis Chorverband Homburg veranstaltet am 1. Adventssonntag, 28. November, am Nachmittag einen Workshop für die Jugendchöre des Kreis Chorverbandes und interessierte jugendliche Gastsänger und abends folgt dann ein gemeinsames Konzert mit dem Chor "Jung & Sing" aus Hülzweiler

Homburg. Der Kreis Chorverband Homburg veranstaltet am 1. Adventssonntag, 28. November, am Nachmittag einen Workshop für die Jugendchöre des Kreis Chorverbandes und interessierte jugendliche Gastsänger und abends folgt dann ein gemeinsames Konzert mit dem Chor "Jung & Sing" aus Hülzweiler. Die Leitung des Workshops übernimmt der Dozent und Chorleiter von "Jung & Sing", Uli Linn, ebenfalls aus Hülzweiler. Er war mit seinem Chor schon 1. Preisträger beim Landes Chorwettbewerb, hat das Saarland beim Deutschen Chorwettbewerb mit gutem Erfolg vertreten und hat Erfahrung mit Pop und Jazz im Chor. Im nachmittäglichen Workshop wird er versuchen, den Jugendlichen und Jugendchören den richtigen "Groove" beizubringen, der unerlässlich ist, wenn man "moderne" Literatur im Chor singen möchte. Gearbeitet wird auch an Adventsliedern in variabler Besetzung, die bereits im Vorfeld von den Jugendchören einstudiert werden. Auch hier gibt es moderne Stücke, denen man Leben einhauchen kann. Abends im Konzert präsentieren die Jugendlichen diese Stücke und zeigen, was sie am Nachmittag gelernt haben. Teilweise singen sie mit dem Chor "Jung & Sing" zusammen, was mit Sicherheit eine große Bereicherung sein wird. Im Anschluss gestalten die Sängerinnen und Sänger von "Jung & Sing" einen eigenen Konzertteil, bei dem sich die Besucher auf einen a-cappella Chorklang freuen dürfen. Wer von den Jugendlichen Interesse hat, nicht im Chor singt, aber bei diesem Projekt dabei sein möchte, kann sich bei Claudia Nirschl (Jugendreferentin) oder bei Frank Vendulet (Vorsitzender) melden, unter den E-Mail-Adressen: claudia.nirschl@web.de und frank.vendulet@web.de. red

Auf einen BlickNeben dem Chor Jung & Sing werden aus dem Kreis Chorverband Homburg folgende Chöre das Konzert und den Work Shop mitgestalten: Der Jugendchor aus Bruchhof, Die Rusty Teensponns von Sing'n'Swing unter der Leitung von Christina Weyers. Der Jugendchor aus Oberbexbach. Die Young Voices vom GV Liedertafel Oberbexbach unter der Leitung von Judith Strauß. Das Konzert findet am Sonntag, 28. November um 17 Uhr in der katholischen Kirche St. Barbara Oberbexbach statt. Einlass ist ab 16.30 Uhr. Der Jugendworkshop beginnt um 12.30 Uhr ebenfalls in Oberbexbach. Karten zu dieser Veranstaltung sind im Vorverkauf bei allen mitwirkenden Chören und dem Vorstand des Kreis Chorverbandes erhältlich oder an der Abendkasse. Eintritt kostet fünf Euro. red