Sachbeschädigung an Auto auf dem Gelände des Uniklinikums in Homburg

Sachbeschädigung : Reifen an geparktem Auto platt gestochen

Die Homburger Polizei bittet die Bevölkerung um Mitarbeit. Am vergangenen Freitag wurden auf dem Gelände des Uniklinikums in Homburg zwischen 6.30 und 15.15 Uhr an einem grünen Peugeot 206 mit Homburger Kennzeichen die beiden hinteren Reifen platt gestochen.

Das Auto war vor dem Gebäude 48 des Klinikums zum Parken abgestellt. Der Täter konnte unerkannt flüchten, wie die Polizei mitteilt.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion in Homburg unter Telefon (0 68 41) 10 60 in Verbindung zu setzen.