Am 29. Mai: Saarpfalz-Kreistag bereitet neue Partnerschaft vor

Am 29. Mai : Saarpfalz-Kreistag bereitet neue Partnerschaft vor

Der saarpfälzische Kreistag kommt am Dienstag, 29. Mai, um 17 Uhr zu seiner nächsten Sitzung im großen Sitzungssaal, parlamentarischer Trakt, Am Forum 1, in Homburg zusammen. Dabei wird es unter anderem um das Konzept „Internationale Beziehungen des Saarpfalz-Kreises“ gehen. Es werden, wie die Kreisverwaltung mitteilt, kommende Woche zwei polnische Delegationen aus dem Landkreis Przemyśl und aus Wieleń sowie eine ukrainische Delegation aus dem Rajon Pustomyty den Saarpfalz-Kreis besuchen. Sie werden auch dem öffentlichen Teil der Kreistagssitzung beiwohnen. Nicht zuletzt darf auch die ukrainische Generalkonsulin Alla Polyova begrüßt werden. Im Rahmen des Tagesordnungspunktes der Kreistagssitzung werden Landrat Theophil Gallo und Halyna Hytschka, Vorsitzende des Bezirksrates Pustomyty, eine Absichtserklärung für eine Partnerschaft zwischen dem Kreis und dem Rajon Pustomyty unterschreiben. Damit soll ein Dialog beginnen, der zu einer offiziellen partnerschaftlichen Zusammenarbeit zwischen diesen Gebietskörperschaften führen soll.

In der Sitzung wird zudem über die Förderung von Investitionen im Rahmen der Kinderbetreuungsfinanzierung, konkret die Festlegung der Finanzierungsanteile, gesprochen. Themen im öffentlichen Teil der Sitzung werden unter anderem auch die Errichtung und Fortführung von Ganztagsklassen sowie die Einrichtung eines Bürgerbusses in der Gemeinde Kirkel sein.

Mehr von Saarbrücker Zeitung