Rundgang „Sehen.Hören.Staunen“ in Homburg

am 28. September : Rundgang „Sehen.Hören.Staunen“

Im Rahmen der Stadtführungen findet am Samstag, 28. September, unter dem Motto „Sehen.Hören.Staunen“ ein 1,5-stündiger Rundgang durch die Homburger Altstadt statt. Interessierte lernen gemeinsam mit Gästeführerin Waltraud Zimmermann die wechselvolle und interessante Homburger Stadtgeschichte kennen.

Sie sehen imposante Gebäude, Kunstwerke und Relikte aus der Vergangenheit und der Gegenwart, verspricht die Stadt. Und sie dürften über bedeutsame Ereignisse sowie magische Orte und verborgene Schätze staunen. Treffpunkt ist um 15 Uhr am Brunnen auf dem historischen Marktplatz. Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich. Die Kosten betragen für Erwachsene fünf Euro, Kinder zahlen zwei Euro.

Mehr von Saarbrücker Zeitung