1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. Homburg

Römermuseum ist jetzt wieder täglich für Besucher geöffnet

Neustart nach Corona-Pause : Römermuseum wieder täglich geöffnet

Pünktlich zum internationalen Museumstag am Sonntag hat das Römermuseum in Schwarzenacker nach der Corona-Pause seine Tore wieder geöffnet. Und nach diesem Neustart geht es nun auch regulär wieder weiter.

Führungen, Workshops und sonstige Veranstaltungen werden derzeit zwar nicht angeboten. Doch es gelten die üblichen Besuchszeiten, täglich von 9 bis 17 Uhr, teilt die Stadt weiter mit. An den Eingängen stehen Mittel zur Händedesinfektion zur Verfügung. Zum eigenen Schutz wird das Tragen eines Mund-Nase-Schutzes beim Besuch des Museums empfohlen. Um Personenansammlungen im Kassenbereich des Edelhauses zu vermeiden, sei der Einlass dort nur für Einzelpersonen möglich. Familienangehörige werden gebeten, im Barockgarten zu warten.

 Auch eine andere Homburger Sehenswürdigkeit kann wieder besichtigt werden: die Homburger Schlossberghöhlen, täglich von 9 bis 17 Uhr; letzter Einlass ist um 16 Uhr. Auch hier wird das Tragen einer Schutzmaske empfohlen. Führungen gibt es nicht. Der Einlass erfolgt pro Person/ Familie. Man sollte sich vorher anmelden, Tel. (0 68 41) 20 64. Die Fotoausstellung „Phantastische Welten“ ist hier ebenfalls noch zu sehen – bis 30. August.