1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. Homburg

Retorik-Seminar soll Frauen mehr Chancen im Berufsleben geben

Retorik-Seminar soll Frauen mehr Chancen im Berufsleben geben

Gesprächsführung und Selbstpräsentation im Beruf sind für Frauen wichtiger denn je. Untersuchungen zeigen, dass Frauen die besseren Schul- und Ausbildungsabschlüsse haben, aber nach wie vor im Beruf in Führungspositionen unterrepräsentiert sind. Um dies zu ändern, bietet die Diplom-Pädagogin Esther Ringling im Auftrag der vom ESF (Europäischer Sozialfonds) geförderten "Koordinierungsstelle Frau & Beruf" am Samstag, 21. Januar, von 9 bis 16.30 Uhr ein Rhetorik-Seminar an. Das teilt die Kreisverwaltung mit.

In Übungen und Rollenspielen lernen die Teilnehmerinnen ihre eigenen Stärken erkennen und im beruflichen wie privaten Alltag besser zu nutzen. Durch Videoaufnahmen und deren Analyse besteht die Chance, sich selbst und seine Wirkung auf andere zu analysieren und ein souveränes Auftreten einzuüben. Dabei werden berufsrelevante Themen, wie zum Beispiel das Führen von Bewerbungs- oder Konfliktgesprächen, auf spielerische Art behandelt. Ziel ist insgesamt die Stärkung des Selbstbewusstseins und eine Verbesserung der Selbstpräsentation, heißt es in der Pressemitteilung weiter.

Weitere Infos und Anmeldung (bis zum 14. Januar) beim Frauenbüro des Saarpfalz-Kreises unter der Telefonnummer (0 68 41) 1 04 71 38 oder per E-Mail an frauenbuero@saarpfalz-kreis.de.