1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. Homburg

Reizender Stoff sorgte für Aufregung

Reizender Stoff sorgte für Aufregung

Aufregung gab es gestern gegen 15.45 Uhr am Homburger Hauptbahnhof. Dort sei aus einer Anlage Chlorgas ausgetreten, hieß es.

Dem widersprachen sowohl die Polizei als auch die Feuerwehr noch während des Einsatzes. Gasmessungen seien vorsorglich vorgenommen worden, so Dieter Schwan, Sprecher der Bundespolizei . Um 18.30 Uhr sei der Bahnhof nach einer Lüftung durch die Feuerwehr wieder geöffnet worden. "13 Personen wurden wegen Reizungen in umliegende Krankenhäuser gebracht. Sie wurden alle noch gestern wieder entlassen", so Schwan. Nach seinen Angaben ließ sich der ausgetretene Stoff trotz Messungen der Feuerwehr nicht mehr ermitteln. Der Bahnverkehr sei nicht unterbrochen worden.