1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. Homburg

Wildunfall: Reh springt am Morgen ins Auto

Wildunfall : Reh springt am Morgen ins Auto

Mit einem Schock kam am Montagmorgen um 7.45 Uhr ein 35-jähriger Pkw-Fahrer aus Homburg bei einem Wildunfall davon. Nach Polizeiangaben sprang auf der Landstraße L122 zwischen Wörschweler und Limbach ein Reh   auf die Fahrbahn.

Das Tier wurde getötet, am Auto entstand Sachschaden. Der Jagdpächter wurde über den Unfall informiert.