1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. Homburg

Wildunfall: Reh springt am frühen Morgen vor Auto

Wildunfall : Reh springt am frühen Morgen vor Auto

Glück im Unglück hatte ein Autofahrer am frühen Mittwochmorgen gegen 5.15 Uhr bei einem Wildunfall auf der Landstraße L 120 zwischen Homburg und Käshofen. Nach Polizeiangaben sprang ein Reh vor den Pkw, der aus Richtung Homburg kam.

Der Fahrer versuchte laut Polizei noch auszuweichen, konnte aber den Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Das Tier war sofort tot. Der Autofahrer erlitt einen Schock, sein Pkw wurde demoliert. Der Jagdpächter wurde laut Polizei über den Wildunfall informiert.