Projekt „mobisaar“ stellt sich im Krea(k)tiv in Homburg vor

Lotsen helfen in Bussen : Projekt Mobisaar wird vorgestellt

Um es Älteren oder durch Krankheit oder Behinderung eingeschränkten Personen zu ermöglichen, den öffentlichen Nahverkehr zu nutzen, wurde 2015 das Projekt „Mobisaar – Mobilität für alle“ aufgelegt.

Am Dienstag, 26. November, um 15 Uhr wird es im „Krea(k)tiv, Treffpunkt für Alt und Jung“ im Untergeschoss der Hohenburgschule vorgestellt. Interessierte Bürger sind willkommen. Der Raum ist mit dem Rollstuhl erreichbar.

Mehr von Saarbrücker Zeitung