Polizei warnt vor Enkeltrick-Betrug

Polizei warnt vor Enkeltrick-Betrug

Homburg . Am Donnerstag gab es bei der Polizei elf Anzeigen wegen des so genannten Enkeltrick-Betrugs. Polizeisprecherin Isabelle Hofstätter sagte am Freitag, "wie üblich meldete sich der Betrüger telefonisch überwiegend bei älteren Bürgern und gab vor, ein Enkel, Neffe oder sonstiger Bekannter zu sein".

Er wollte Geld.

Hinweise an die Polizei unter Tel. (0 68 41) 10 60.

Mehr von Saarbrücker Zeitung