Unfall: Polizei sucht nach Unfall jungen Autofahrer

Unfall : Polizei sucht nach Unfall jungen Autofahrer

Die Polizei in Homburg sucht nach einem unbekannten Autofahrer, der am Freitag gegen 20.30 Uhr  auf der Autobahn A8 kurz vor der Ausfahrt nach Einöd, aus Zweibrücken kommend, eine gefährliche Verkehrssituation heraufbeschwor. Nach Polizeiangaben  verlor der Fahrer eines 3er BMW (Modell e 46  in Anthrazit-Farbe) mit Homburger Kennzeichen  aus bislang unbekannten Gründen die Kontrolle über sein Fahrzeug und kollidierte mit der rechten Leitplanke. Nachfolgende Autos seien nur knapp Auffahrunfällen entgangen. Der Fahrer raste mit seinem beschädigten Auto davon. Die Leitplanke wurde schwer beschädigt. Zeugen beschrieben den Fahrer als jungen Mann, Anfang 20 Jahre, braune Haare und Drei-Tage- Bart.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden umgehendgebeten sich mit der Polizeiinspektion in Homburg unter Tel.  (0 68 41) 10 60 in Verbindung zu setzen.

Mehr von Saarbrücker Zeitung