1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. Homburg

Polizei sucht nach einem unbekannten Schläger

Polizei sucht nach einem unbekannten Schläger

Homburg. Wie die Polizei erst jetzt mitteilte, ist am 14. März ein 56-jähriger Mann aus Homburg am Bahnhofsplatz zusammengeschlagen worden. Ein unbekannter Mann betrat am 14. März gegen 13.07 Uhr den Vorraum der Postbankfiliale am Bahnhofsvorplatz, wo er den 56-Jährigen zunächst verbal attackierte

 Täter-Phantombild. Foto: Polizei
Täter-Phantombild. Foto: Polizei

Homburg. Wie die Polizei erst jetzt mitteilte, ist am 14. März ein 56-jähriger Mann aus Homburg am Bahnhofsplatz zusammengeschlagen worden. Ein unbekannter Mann betrat am 14. März gegen 13.07 Uhr den Vorraum der Postbankfiliale am Bahnhofsvorplatz, wo er den 56-Jährigen zunächst verbal attackierte. Als der 56-Jährige die Postfiliale verlassen hatte, folgte ihm der Täter und griff ihn unvermittelt an. Hierbei traktierte er sein Opfer mit Schlägen und trat noch auf den Mann ein, als der schon am Boden lag. Der Täter flüchtete danach in Richtung Innenstadt. Er befand sich in Begleitung zweier Männer, die nicht in das Tatgeschehen eingriffen. Das Opfer erlitt mehrere Brüche. Die Polizei sucht Zeugen: Der Täter ist zwischen 25 bis 35 Jahre alt, 1,80 Meter groß, dunkle Haare, rundes Gesicht. Auffällig war, dass er und seine Begleiter gelbe Warnwesten trugen. Hinweise an die Polizei, Tel.: (0 68 41) 10 60. red