1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. Homburg

Polizei in Homburg ermittelt wegen Brandstiftung

Brandstiftung in Homburg : Auto in der Kirchenstraße in Brand gesteckt

Die Polizei in Homburg ermittelt gegen einen bislang unbekannten Täter, der in der Altstadt ein Auto in Brand gesteckt haben soll. Die Tatzeit wird zwischen Sonntag, 14 Uhr, und Montag, 7.30 Uhr, angegeben.

Der Täter schlug demnach zunächst die Seitenscheibe eines in der Kirchenstraße geparkten schwarzen Ford Edge ein. Danach legte er im Fahrzeuginnenraum ein Feuer, wodurch der Pkw gänzlich ausbrannte. Wie die Polizei weiter mitteilt, entstand durch das Feuer an dem etwa drei Jahre alten Wagen mit Homburger Kreiskennzeichen ein hoher Sachschaden.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können oder auch sonstige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion in Homburg unter Telefon (0 68 41) 10 60 in Verbindung zu setzen.