Paul-Weber-Schule bietet am 30. Januar Info-Tag an

Paul-Weber-Schule bietet am 30. Januar Info-Tag an

Am Tag der offenen Tür, Samstag, 30. Januar, steht das Berufsbildungszentrum Homburg , Paul-Weber-Schule, allen Schülern und deren Eltern von 9 Uhr bis 13 Uhr offen. Das BBZ Homburg bietet dabei die Möglichkeit, sich über die 18 verschiedenen Schulformen zu informieren, in denen man alle Abschlüsse erreichen kann: vom Hauptschulabschluss, über den Mittleren Bildungsabschluss, vom Fachabitur bis hin zum allgemeinen Abitur.Wichtig ist bei allen beruflichen Schulformen, dass es zu den verschiedenen Abschlüssen ein "Plus" durch die zusätzlichen Qualifikationen in wirtschaftlichen, sozialpflegerischen und technischen Bereichen gibt.

Die Praxisnähe und die Ausrichtung an die Anforderungen der Wirtschaft ziehen sich als "Roter Faden" durch das berufliche Schulsystem. Am BBZ ist ein hohes Maß an Durchlässigkeit gewährleistet, ein Wechsel innerhalb der Fachrichtungen ist möglich.

Interessenten können in Beratungsgesprächen mit Lehrern und Fachkräften so einen unmittelbaren Eindruck gewinnen. Es besteht an dem Tag auch schon die Möglichkeit, sich für das Schuljahr 2016/2017 anzumelden. Zur Anmeldung wird eine Kopie des letzten Halbjahreszeugnisses benötigt, später muss eine beglaubigte Kopie des Abschlusszeugnisses nachgereicht werden.

bbz-homburg.de

Mehr von Saarbrücker Zeitung