Verursacher stellt sich nach Unfall: Parkendes Auto beschädigt

Verursacher stellt sich nach Unfall : Parkendes Auto beschädigt

Die Polizei bittet den Fahrer eines gelb-braun lackierten Kleinwagens, der bei einem Unfall in der Homburger Dürerstraße am Samstag gegen 13.50 Uhr beschädigt wurde, sich zu melden. Ein 79-Jähriger war mit seinem grauen Mercedes in der Dürerstraße Richtung Berliner Straße unterwegs. In Höhe des Restaurants „La Fattoria“ kollidierte er mit dem dort geparkten Kleinwagen. Der Unfallverursacher habe dann so unter Schock gestanden, dass er einfach weiterfuhr, hieß es. Erst am Sonntag stellte er sich der Polizei. Durch den Unfall wurde der Spiegel des Mercedes’ zerstört, daher sei am parkenden Fahrzeug wohl auch Sachschaden entstanden.

Die Polizei sucht in diesem Zusammenhang auch Zeugen, die Hinweise zur Entstehung des Verkehrsunfalls geben können. Diese werden gebeten sich mit der Polizeiinspektion in Homburg, Tel. (0 68 41) 10 60, in Verbindung zu setzen.

Mehr von Saarbrücker Zeitung