Obst- und Gartenbauverein Schwarzenbach lädt zum Nussbaumfest ein

OGV Schwarzenbach : Nussbaumfest und irischer Frühschoppen

Der Obst- und Gartenbauverein Schwarzenbach lädt die Bevölkerung wieder zu seinem beliebten Nussbaumfest ein. Gefeiert wird am kommenden Samstag, 6. Juli, ab 18 Uhr unter schattigen Bäumen. Musikalisch umrahmt wird das „Fest für die im Sommer Daheimgebliebenen“ auf dem Vereinsgelände des Vereins in der Erikastraße 1 von Stefan Hoor, der die Besucherinnen und Besucher immer wieder mit seiner einfühlsamen Stimme in seinen Bann ziehen wird, wie es in der Pressemitteilung des Veranstalters weiter heißt.

Für Speis’ und Trank ist wie immer bestens gesorgt. Der Eintritt ist frei, die gesamte Bevölkerung ist eingeladen.

Eine weitere Traditionsveranstaltung des Obst- und Gartenbauvereins Schwarzenbach steht dann einen Monat später an. Es ist ein Termin, den sich viele in ihre Kalender im Voraus notieren. Der erste Augustsonntag bringt nämlich seit vielen Jahren Musik von der grünen Insel. Am Sonntag, 4. August, pünktlich ab 11 Uhr, veranstaltet der Obst- und Gartenbauverein  seinen 19. traditionellen „Irischen Frühschoppen“ vor dem Vereinsheim in der Erikastraße 1.

Bei irischen Spezialitäten, Guinness und Kilkenny vom Fass, Irish Whiskey, Irish Cider (auch frisch vom Fass) und Folk-Songs von der grünen Insel, kommen alle Irland-Fans voll auf ihre Kosten, heißt es in der Pressemitteilung weiter.  Die Open-Air-Veranstaltung unterm Nussbaum beginnt pünktlich um elf Uhr mit traditioneller irischer Musik der Homburger Gruppe The Fenians, die seit Jahren den Weg auch nach Schwarzenbach findet.

Die gesamte Bevölkerung ist auch hierzu eingeladen, der Eintritt ist frei. Einen Wunsch des Veranstalter gibt es: Wer kommt, sollte sich wenn möglich, in Grün kleiden,  auch Kiltträger sind natürlich gern gesehene Gäste.

Mehr von Saarbrücker Zeitung