Vorstand bestätigt : Irischer Frühschoppen war ein Höhepunkt

Vostand des Obst- und Gartenbauereins Schwarzenbach wurde in seiner Arbeit voll und ganz bestätigt. Rückblick auf 2018 ergab positive Bilanz.

Bei der jüngsten Jahreshauptversammlung des Obst- und Gartenbauereins Schwarzenbach ist der bisherige Vorstand in seiner Arbeit voll und ganz bestätigt worden. Darauf weist der Verein hin. Besonders begrüßt wurde das neue Ehrenmitglied des OGV Georg Dorsch.

In seiner Rückschau konnte der  Vorsitzende Otwin Neumann eine insgesamt positive Bilanz ziehen. Neben der routinemäßigen Vereinsarbeit fanden die gut organisierten öffentlichen Vereinsfeste viel Zuspruch und Beachtung, hieß es weiter. Neben dem für diejenigen, die im Sommer daheim bleiben, jährlich stattfindenden Nussbaumfest erwähnte Neumann insbesondere als Höhepunkt den traditionellen Frühschoppen „The Irish Way“ von Cheforganisator Herbert Gehring. Weit über 1000 Fans der grünen Insel aus den benachbarten Bundesländern sowie aus Frankreich, Luxemburg, Belgien und den Niederlanden fanden den Weg auf einen den Dorfplatz.

Im Saarland gibt es einen  weiteren Ort Schwarzenbach, der allerdings nicht im Saarpfalz-Kreis liegt. Auch dort gibt es eine Obst- und Gartenbauverein, dessen Vorstand kürzlich in unserer Zeitung veröffentlicht wurde. Nun die Ergebnisse der Neuwahlen beim hiesigen OGV Schwarzenbach: Vorsitzender: Otwin Neumann, sein Stellvertreter ist Walter Stuppy, Kassenwart: Sabine Motsch,  Schriftführer: Herbert Gehring,  Beisitzer: Thomas Berlitz, Josef Kraus, Alois Lelle, Volker Motsch, Nils Motsch, Manfred Piro und Frank Mannbar. Zu Kassenprüfern wurden Alexander Ziegler, Pascal Neumann und Sabine Theilmann gewählt.