1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. Homburg

Neue Kriminalfälle fürs Fernsehen: Pfarrer Braun ermittelt im Bliesgau

Neue Kriminalfälle fürs Fernsehen: Pfarrer Braun ermittelt im Bliesgau

Homburg/Blieskastel. Wer kennt ihn nicht, den sympathischen Schauspieler Ottfried Fischer, der als Bulle von Tölz Berühmtheit erreicht hat und nun in der Rolle des Pfarrers Braun in Kriminalfälle verwickelt ist. Zwei neue Filme der Serie um Pfarrer Braun werden demnächst im Saarland gedreht und zu den Drehorten gehört auch die Altstadt von Blieskastel (unserer Zeitung berichtete)

Homburg/Blieskastel. Wer kennt ihn nicht, den sympathischen Schauspieler Ottfried Fischer, der als Bulle von Tölz Berühmtheit erreicht hat und nun in der Rolle des Pfarrers Braun in Kriminalfälle verwickelt ist. Zwei neue Filme der Serie um Pfarrer Braun werden demnächst im Saarland gedreht und zu den Drehorten gehört auch die Altstadt von Blieskastel (unserer Zeitung berichtete). Gedreht wird am Dienstag, 30. September, und Mittwoch, 1. Oktober. Drehorte sind das Gasthaus Schwalb, die Metzgerei Derschang und das Hinnereck. Wie die Stadtpressestelle mitteilt, müssen für die Zeit der Dreharbeiten die Straßen und Plätze rund um die Drehorte gesperrt bleiben. Dazu gehören der Parkplatz vor der Festhalle und dem Gasthaus Schwalb am 30. September und 1. Oktober zwischen sechs und 18 Uhr, weiterhin die Parkfläche in der Zweibrücker Straße vom Haus Ternig bis zur Rats-Apotheke am 30. September von zwölf bis 19 Uhr und am 1. Oktober von acht bis 19 Uhr. Bei den Dreharbeiten vor der Metzgerei Derschang muss zeitweise - nur für einige Minuten - die Kardinal-Wendel-Straße gesperrt werden. red