1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. Homburg

Neue Grünschnittanlage in Homburg

Abfallentsorgung : Neue Grünschnittanlage in Homburg soll Probleme lösen

Die Stadt Homburg setzt auf eine neue Grünschnittanlage. Wie Bürgermeister Michael Forster (CDU) in der Stadtratssitzung erläuterte, plane man einen zentralen Grünschnittplatz in der Neuen Industriestraße.

Hier sollen künftig Bürger ihren Grünschnitt abladen können. An dieser Stelle könne die Stadt die Öffnungszeiten selbst bestimmen, da man „Herr des Platzes“ sei.

„Wir machen das dort mit Hochdruck.“ Das jetzige System habe einen vorläufigen Charakter. Und dieses gerät immer wieder in die Kritik. Gerade in den Fällen, in denen man größere Mengen Grünschnitt an den dezentralen Sammelstellen abgebe, gestalte sich dies äußerst mühsam, da hier Container stehen. Man müsse den Grünschnitt von Fahrzeug oder Hänger daher mit den Händen dorthin tragen, es sei aufgrund der Containerhöhe nicht möglich, ihn von oben einzuwerfen. Weil dieses Vorgehen umständlich sei und auch Zeit brauche, führe das zu Wartezeiten. Zudem seien die Öffnungszeiten zu kurz, gerade auch dort, wo man größere Mengen von Grüngut einfach abladen könne, bei der Firma Jacoby nämlich.

www.homburg.de