1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. Homburg

Netzwerk-Fahrt: Bitscher Land im Lichte der Religionen

Netzwerk-Fahrt: Bitscher Land im Lichte der Religionen

Das in Einöd gegründete Protestantische Netzwerk setzt am Samstag, 9. August, seine Reihe "Protestantismus in Europa" mit einer Fahrt ins Bitscher Land fort. Das Thema lautet "Protestantismus im Bitscher Land".

Treffpunkt ist am Samstag, 9. August, um 9 Uhr auf dem Dorfplatz in Einöd und um 9.30 Uhr am Rathaus in Hornbach. Danach fährt das Netzwerk in Fahrgemeinschaften nach Bitsch. Dort treffen sie um 10 Uhr auf Antoine Lacroix , Kenner von Bitsch und Lothringen. Er zeigt die Stadt mit ihrer wechselvollen Geschichte, die Kirchen und die Synagoge und den Friedensgarten. Danach ist ein Mittagessen am Hasselfurter Weiher vorgesehen. Am Nachmittag führt die Fahrt nach Schorbach und auf den mennonitischen Friedhof Gendersberg.

Infos und Anmeldungen zur Fahrt beim Dekanat, Tel. (0 63 32) 7 35 43, oder per E-Mail an: dekanat.zweibruecken@evkirchepfalz.de