Nachbar machte zu laute Musik

Am Ostersonntag musste die Polizei gegen 16 Uhr beruhigend in der Alt-Homburger Straße in Erbach eingreifen. Ein Bewohner hatte sich über zu laute Musik seines Nachbarn beschwert. Schon beim Eintrefen der Polizei war die Musik zu hören. Nach gutem Zureden wurde die Musik leiser gestellt.

Mehr von Saarbrücker Zeitung