Reformation in Erbach: Musik aus der Lutherzeit zum Reformationstag

Reformation in Erbach : Musik aus der Lutherzeit zum Reformationstag

Die Martin-Luther-Gemeinde in Erbach lädt zu musikalischem Gottesdienst und zum Konzert ein.

Die Martin-Luther-Gemeinde im Stadtteil Erbach lädt für kommenden Sonntag,  29. Oktober, zum Gottesdienst in der Martin-Luther-Kirche mit der Luther-Company, einer Jugendband der Kirchengemeinde, ein. Der Gottesdienst beginnt um 10 Uhr. Im Anschluss daran ist das Kirchencafé im Martin-Luther-Haus geöffnet und lädt ein zu geselligem Verweilen, wie es in der Mitteilung der protestantischen Kirchengemeinde heißt.

Am Reformationstag am kommenden Dienstag, 31. Oktober, findet eine musikalische Abendveranstaltung ab 19 Uhr im Martin-Luther-Haus statt. Unter dem Lutherwort: „Musik ist eine Gabe Gottes — sie macht die Leute fröhlich“ , führt das Ensemble „Mit Herzen, Mund und Händen“ unter Leitung von Franz Raquet und gemeinsam mit der Sopranistin Susanne Gastauer Musik aus der Lutherzeit auf.

Nach dem Ohrenschmaus ist reichlich Gelegenheit für Tischgespräche bei Gulaschsuppe und Getränken. Der Eintritt ist frei.

Mehr von Saarbrücker Zeitung