Müllabfuhr kommt in Kirrberg mit Verzögerung

Müllabfuhr kommt in Kirrberg mit Verzögerung

In Kirrberg ist ein Teil der Ortsdurchfahrt, die L 213, aufgrund einer Deckeninstandsetzung vom 13. bis zum 15. Mai voll gesperrt. Aus diesem Grund muss in diesem Bereich und in einigen angrenzenden Straßen die für Freitag, 13. Mai, vorgesehene Müllabfuhr verschoben werden.

Wie der städtische Baubetriebshof mitteilt, wird die Abfuhr des Mülls in der Kalenderwoche 20 nachgefahren. Da allerdings derzeit nicht genau gesagt werden kann, an welchem Tag die Nachfuhr erfolgt, werden die Anwohner, deren Müll am 13. Mai nicht geleert wird, gebeten, ihre Mülltonnen ab dem 17. Mai bis zu deren Leerung am Straßenrand stehen zu lassen.

homburg.de

Mehr von Saarbrücker Zeitung