Motorradfahrer fuhr an Auto

Folgenschwer endete für einen Motorradfahrer ein Unfall am Montag gegen 15.40 Uhr auf der B 423 stadtauswärts Richtung Schwarzenbach.

Nach Polizeiangaben fuhren vor dem Motorradfahrer zwei Pkw. Ein Autofahrer wollte abbiegen, der Wagen dahinter konnte noch bremsen. Der Motorradfahrer war schon links ausgeschert, als er auf den abbiegenden Pkw aufprallte. Er wurde laut Polizei an Händen und Rücken verletzt und musste ärztlich behandelt werden. Die beiden Autofahrer blieben unverletzt; an allen Fahrzeugen entstanden jedoch laut Polizei Sachschäden.