Mit Gegensätzen erfolgreich

Theresia Mörsch Erfolgreichste im Fotojahr 2008

Homburg. Einen Erfolg, der sich sehen lassen kann, hat Theresia Mörsch bei den Fotofreunden Homburg-Zweibrücken erzielt: Sie hat die Clubmeisterschaft 2008 gewonnen (wir berichteten). Durch ihre konstant guten Leistungen während der insgesamt vier Clubwettbewerbe habe sie ihre Kreativität in Kombination mit solidem fotografischem Know-how eindrucksvoll unter Beweis stellen können und hat so die männliche Konkurrenz hinter sich lassen können, teilt der Verein weiter mit. Ein deutlicher Vorsprung im letzten Clubwettbewerb "Gegensätze" brachte Theresia Mörsch letztendlich auf die Erfolgsspur. Die Juroren erkannten ihren beiden Bildern den ersten und vierten Platz zu. Mächtig ins Zeug gelegt hatte sich dabei auch der Vorjahresmeister Karl-Heinz Leiser, der mit den Plätzen 2 und 3 ebenfalls ein respektables Ergebnis erzielte, aber letztendlich reichte es nicht mehr, Mörsch vom Spitzenplatz zu verdrängen. Auch wenn die einzelnen Clubwettbewerbe klare Sieger hatten, in der Gesamtwertung für das Jahr 2008 ging es umso knapper zu. Nur wenige Punkte Unterschied trennen Joachim Schmitt auf Platz 2 und Rainer Müller auf Platz 3 von der führenden Mörsch. Das war eine Folge daraus, dass die Qualität der Fotobeiträge ausgeglichen hoch war. Im Übrigen hatten in diesem Jahr vier verschiedene Jurorenteams zur Entscheidungsfindung beigetragen: Auf individuelle Vorlieben der Schiedsrichter konnte man sich nicht einrichten, es war jedes Mal eine neue Höchstleistung vonnöten, um vorne mit dabei zu sein. Gänzlich unerwartet kam der Erfolg von Theresia Mörsch jedoch nicht. Schon bei den Saarländischen Fotomeisterschaften in Saarwellingen konnte Mörsch punkten, ebenso wurden ihre Bilder auf der diesjährigen Photokina in Köln anlässlich der Deutschen Fotomeisterschaft gezeigt, wo sich über 4000 Fotos um die wenigen Ausstellungsplätze beworben hatten. Wie der Vorsitzende der Fotofreunde Homburg-Zweibrücken, Raimund Thul, ausführte, werden auch im kommenden Jahr wieder vier neue Themen ausgeschrieben. Ebenso ist ein Jugendfotowettbewerb in Planung. Da im April auch die Saarländische Fotomeisterschaft mit Ausstellungen und Workshops in St. Wendel stattfinden wird, dürfen sich die Fotofreunde also auf ein ereignisreiches Jahr 2009 freuen. red