1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. Homburg

Einbrecher unterwegs: Mehrere Einbrüche: Schmuck und Bargeld gestohlen

Einbrecher unterwegs : Mehrere Einbrüche: Schmuck und Bargeld gestohlen

Einbrecher waren wieder in der Region unterwegs.

Einbrecher waren wieder in der Region unterwegs. So berichtet die Polizei in Homburg von einem Einbruch in eine Doppelhaushälfte in der Zehlendorfer Straße in Erbach am Samstagvormittag zwischen 9.30 und 12.30 Uhr. Ob sich der oder die Täter Zugang über die Haus- oder die Terrassentür verschafften, sei noch unklar. Jedenfalls gelangten die Diebe ins Innere des Hauses und durchsuchten dort mehrere Zimmer. Gestohlen wurden Bargeld und Schmuck.

In der Limbacher Friedrichstraße wurde ebenfalls am Samstag, zwischen 11.20 und 13.45 Uhr die Terrassentür eines Hauses aufgehebelt. Die Täter entwendeten Geld, dazu mehrere Uhren. Der Schaden liege bei 1000 bis 2000 Euro, hieß es.

In Bexbach waren Einbrecher im Schrebergarten „Am Schützenhaus“ zugange. Sie schnitten einen Zaun auf. Auf dem Gelände brachen sie dann drei Gartenhütten auf und stahlen unter anderem eine Gasflasche und einen Rasenmäher.

Unverrichteter Dinge abziehen mussten die Täter in der Einöder Kandelgrundstraße. Hier hatten sie in der Nacht zu Mittwoch, 1. November, versucht worden, den Rolladen an einer Terrassentür an der Haus-Rückseite hochzuschieben. Wegen einer besonderen Sicherung sei das aber nicht gelungen.

In allen Fällen sucht die Polizei Homburg nach Zeugen. Hinweise: Telefon (0 68 41) 10 60.