1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. Homburg

Medizinisch-psychologische Untersuchung im Blickpunkt

Medizinisch-psychologische Untersuchung im Blickpunkt

Das "Institut für medizinisch-psychologische Unternehmensleistungen und Schulungen" (Impuls GmbH) informiert in Homburg jetzt wieder über das Verfahren bei einer MPU: Diese "medizinisch-psychologische Untersuchung" müssen Autofahrer in vielen Fällen bestehen, wenn ihr Führerschein eingezogen wurde.

Die Impuls-Verkehrspsychologen erklären, wie ein Verkehrsauffälliger bereits während der Sperrfrist Schritte für ein positives Gutachten unternehmen kann.

Die Teilnahme an dem Info-Abend ist anonym. Der Termin: 26. August, 17 Uhr, Impuls GmbH, Bahnhofsplatz 9 (im DRK-Haus), Homburg . Infos montags bis freitags von 8 bis 18 Uhr unter Tel.: (0800) 130 08 00 (gebührenfrei) oder online auf www.impuls-gmbh.com .