Mediziner informieren über Kopf-Hals-Tumore

Mediziner informieren über Kopf-Hals-Tumore

Über Kopf-Hals-Tumore informiert am Mittwoch, 23. September, 17 Uhr, die Klinik für Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde am Universitätsklinikum in Homburg . Die Veranstaltung im Hörsaal der Klinik im Erdgeschoss von Gebäude sechs richtet sich an Patienten , Angehörige und alle Interessierten.

Der Eintritt ist frei. Kopf-Hals-Tumore zählten zu den sechs häufigsten Tumorerkrankungen weltweit und führten jährlich zum Tod von 350 000 Menschen. Bei rund neun von zehn Patienten sei eine Heilung möglich, wenn die Erkrankung in einem frühen Stadium erkannt werde, schreibt das Klinikum zum Hintergrund.

Mehr von Saarbrücker Zeitung